Familienprogramm

18 – 23 Uhr

Naturmuseum Winterthur 
«Wissenschaft live!» 

ab 8 Jahren
präsentiert von der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Winterthur.

Experimentieren und Kennenlernen grundlegender Gesetze der Natur im Alltag. Reinschnuppern, staunen, lachen!

«Museum – wie es mir gefällt»
Wir laden Sie ein, uns ihr Lieblingsort im Naturmuseum zu verraten.


18 Uhr

Gewerbemusem Winterthur
Die Wolkenkratzer

60 Minuten, ab Kindergartenalter 
zusammen mit einer erwachsenen Person
Die Herren d’Agenor-Agobar und Willigis Kittycly Junior übertreffen sich gegenseitig mit dem Bau ihrer Villen: Welcher der beiden schafft es wohl, noch teurer, exklusiver und höher zu bauen? Diese lustige Geschichte bilden die Kind-­Erwachsenen-Teams mit Kids ab Kindergartenalter mit gestempelten Bauten in einem Leporello ab – und nehmen die Geschichte danach mit nach Hause, wo die Gebäude noch höher und noch fantastischer werden, bis zum unausweichlichen Ende.

Begrenzte Teilnehmer:innenzahl, wir empfehlen pünktliches Eintreffen, nach Beginn kein Einlass mehr.


Atelier Heinz Keller
Einen Holzschnitt drucken

ab 6 Jahren
Kinder, Eltern und Grosseltern drucken: In kompakter aber präziser Form wird der Druckvorgang erklärt und die Besucher:innen drucken auf der Handpresse ihre eigenen Abzüge.


Münzkabinett Winterthur
Individuelle Münzbilder gestalten

15 - 20 Minuten, ab Kindergartenalter
Mit Schmuck, Muscheln und Plastiktieren entsteht eine einzigartige Münze aus Plastilinknete. Diese wird mittels einfacher Drucktechnik auf Papier gebannt und kann mit nach Hause genommen werden.


Kunsthalle Winterthur
FooFoo und andere lustige Gestalten 

30 Minuten, ab 6 bis 9 Jahren
Die Zauberlaterne Winterthur und Kunsthalle Winterthur zeigen Kurzfilme – alle mit schrägen Hauptdarsteller:innen, die uns zum Lachen und auch zum Nach­denken bringen. Diese Figuren sind liebenswürdig in ihrer Tollpatschigkeit, mutig in ihrem Wagemut, manchmal sogar ganz unabsichtlich präzise in ihrem Humor. Auf jeden Fall sind sie alles andere als langweilig. Und wie es der Humor so an sich hat, deckt er vieles auf.

Einführung durch Evelyn Huber von der Zauberlaterne Winterthur.  


Familien-Stadtrundgang
Verein Frauenstadtrundgang

schaffe, schwitze, schmatze.

Für Kinder ab 8 Jahren mit Begleitperson.
105 Minuten
Ein szenisches Rundgangsvergnügen für Klein und Gross durch die Geschichte Winterthurs.
Nach einem interaktiven Start im Museum Lindengut führt eine kostümierte Rundgängerin die Kinder aus der Gegenwart ins spätmittelalterliche Winterthur. Auf ihrem Weg in die Stadt lernen sie ein Eulach­gschauer, eine Baderin, eine Bäckerin, einen Metzger und eine Lehrerin kennen. Nebst vielfältigen Begegnungen mit historischen Figuren gibt es für die Kinder Spiele und einiges zum Raten. Highlight des Rundgangs ist die Begehung des Eulachkanals!

Der Eulachkanal kann nur bei gutem Wetter begangen werden. Die Entscheidung wird jeweils am Rundgangstag getroffen. Bitte gutes Schuhwerk und Stirnlampe mitbringen.

Treffpunkt Führung
Vor dem Museum Lindengut

Ende Führung
Beim Sulzerhochhaus

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Das Ticket für den Familien-Stadtrundgang kostet CHF 5.-, muss im Voraus gekauft werden und ist nur in Kombi mit einem Eintritt für die Kulturnacht gültig. Allfällige Restplätze werden von den Stadtführer:innen verkauft.

winterthur.com/kulturnachttour


19 Uhr

Kunsthalle Winterthur
FooFoo und andere lustige Gestalten 

30 Minuten, ab 6 bis 9 Jahren
Die Zauberlaterne Winterthur und Kunsthalle Winterthur zeigen Kurzfilme – alle mit schrägen Hauptdarsteller:innen, die uns zum Lachen und auch zum Nach­denken bringen. Diese Figuren sind liebenswürdig in ihrer Tollpatschigkeit, mutig in ihrem Wagemut, manchmal sogar ganz unabsichtlich präzise in ihrem Humor. Auf jeden Fall sind sie alles andere als langweilig. Und wie es der Humor so an sich hat, deckt er vieles auf.

Einführung durch Evelyn Huber von der Zauberlaterne Winterthur.  


20 Uhr

Münzkabinett Winterthur
Knetmünzen stempeln

15 - 20 Minuten, ab Kindergartenalter
Mit Schmuck, Muscheln und Plastiktieren entsteht eine einzigartige Münze aus Plastilinknete. Diese wird mittels einfacher Drucktechnik auf Papier gebannt und kann mit nach Hause genommen werden.


Kunst Museum Winterthur, Beim Stadthaus
Taschenlampenführung

30 Minuten, ab 6 Jahren
Wenn das Museum seine Lichter löscht, macht sich Stefanie Bieri zusammen
mit euch und ausgerüstet mit einer Taschenlampe auf die Suche nach grossen Meisterwerken und verborgenen Türen. Anmeldung vor Ort.


23 Uhr

Münzkabinett Winterthur 
Nächtlicher Gang in die Sammlung

ab 10 Jahren
20 - 30 Minuten
Taschenlampenführung mit Gunnar Dumke

i Museumstr . Rudolfstr . Te chnikumstrass e St . G allerstr . Grüz enstr . T össtalstr . Zeughausstr . Stadthausstr . Untere Vogelsangstr. Lindstr . Theaterstr . Te chnikumstr . Zürcherstr . S chlosstalstr . Wieshofstr . W ülfl ingerstr . Römerstr . Haldenstr . S chaf fh auserstr . Marktgasse Lagerplatz 5 2 7 13 15 8 4 1 10 11 6 "> 16 "> 12 9 14 3 "> A1 "> A2 "> B SBB